Chrome OS Flex – ein Test

Google stellt Chrome OS Flex zur Verfügung. Angeblich lässt sich damit auch älteren Computern wieder Leben einhauchen. Also werden wir das alte MacBook, das eigentlich verkauft werden sollte, damit aus dem Dornröschen-Schlaf wecken. Und dann ist da immer noch das alte, geliebte HP Notebook. Wäre ja schön, wenn es so wieder laufen würde.

Noch haben wir es nicht getestet, aber hier schonmal die Arbeitsschritte – wir werden berichten.

———————

Anleitungen: “Alten Mac mit Chrome OS wiederbeleben”

macwelt.de/ratgeber/Alten-Mac-mit-ChromeOS-wiederbeleben …
9to5mac.com/2021/08/05/how-to-bring-an-old-mac-back-to-life …
bloggerpilot.com/chrome-os-auf-dem-macbook-oder-notebook-installieren/
macrumors.com/2022/02/16/google-turn-old-mac-into-chromebook/

a) Boot Stick erstellen …

… entweder: vom PC aus (Windows 7 oder höher):

  1. USB-Stick in den Windows-PC einstecken und die Anwendung “Cloudready USB Installer” herunterladen (auf der verlinkten Seite runterscrollen, da sind die Downloads für die Installationssoftware).

  2. Den Anweisungen des Programms folgen, um den Boot-Stick zu erstellen. Es endet dann mit der Aufforderung, einen Modelltyp zum Aktualisieren auszuwählen. Einfach ignorieren, Stick entnehmen und am gewünschten Laptop oder Mac für die Installation anschliessen.

… oder: direkt am Mac

  1. USB Stick anschließen und Cloudready 64-Bit Image herunterladen.

  2. Wenn der Browser Google Chrome noch nicht installiert ist, herunterladen und installieren. Nach der Installation in Chrome noch die Erweiterung “Programm zur Chromebook-Wiederherstellung” hinzufügen.

  3. In Chrome die Erweiterung starten: entweder einfach in der Chrome Browserzeile chrome://apps eingeben oder über das Menü “Erweiterungen” gehen und das Tool “Wiederherstellung” auswählen.

  4. Das Startfenster des Recovery-Tools erscheint. Hier auf das Zahnradsymbol oben rechts klicken. Dann “Lokales Image verwenden” auswählen und das Image verwenden, das zuvor (Schritt 1) heruntergeladen wurde.

  5. Im letzten Schritt den USB-Stick auswählen, der der Boot Stick werden soll (Achtung: es werden alle Daten auf dem Stick gelöscht). Nach Abschluss des Vorgangs ist der Boot Stick fertig.

b) Chrome OS Flex vom Bootstick installieren (Achtung! Alle Daten auf dem Zielgerät werden gelöscht!)

  1. Den fertigen Boot Stick in den Mac einstecken. Mac neu booten und dabei die Optionstaste (Wahltaste ⌥) gedrückt halten.

  2. Sobald danach gefragt wird, den Cloudready USB-Stick als Startmedium auswählen.
  3. Sprache auswählen, auf das Uhrsymbol unten rechts klicken und “Install OS” auswählen. Das startet den Installer, der dann durch den weiteren Installationsprozess führt.


Weitere Quellen:

Chrome OS Flex Installation Guide
support.google.com/chromeosflex/answer/11541904?hl=en&ref_topic=11551271

Wahlweise – Chrome OS Flex Recovery Guide
support.google.com/chromeosflex/answer/11541904?hl=en&ref_topic=11551271

Kurzanleitung (USB Stick mit mind. 8 GB nötig):

1: Create the USB installer
2: Boot device using the USB installer
3: Start using Chrome OS Flex
4: Set up and enroll Chrome OS Flex devices

Aus der Anleitung die wichtigsten ersten Schritte:

  1. If you’re using a Mac or Windows computer:
    1. Install Chrome.
    2. Open Chrome Chrome.
    3. Install the recovery extension.
  2. To open the recovery extension:
    1. At the top right of your browser window, click Extensions .
    2. Select the Chromebook Recovery Utility extension. If the extension popup doesn’t automatically appear on your screen, make sure it’s turned on.
  3. Click Get started.
  4. Click Select a model from a list, or type in the model number of the Chromebook you want to recover. To find this number, look at the bottom of the error message on your Chromebook screen.
  5. Click Continue.
  6. Insert your USB flash drive into the working computer.
  7. In the dropdown menu, choose your USB flash drive.
  8. Click Continue and then Create now.
  9. When you get a message that your recovery media is ready, remove your USB flash drive from the computer.
Artikel ID 978

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: