Facebook – Adminkrams

Wildwachsende Sammelstelle für Links und Infos rund um Facebook-Adminaufgaben..

Wissenswertes

Allgemeines zur Administrations-Rollen / -Rechten / -Pflichten

Basics und Sicherheit

Wissenwertes rund um Facebook-Gruppen

Inhalte verwalten und teilen

Redaktionspläne

Spielzeug

Facebook-Sperren

Es gibt immer wieder Irrrungen und Wirrungen rund um Facebook-Sperren. Wir hatten hierzu einige größere Diskussionen, deswegen hier ein paar Informationen dazu, was wirklich geschah:

2017 – Die Partei “kapert” FB-Gruppen

2019 – Die “Groupocalypse”

Eine große Facebook-Aktion gegen “Saboteure” ließ auch ganz “normale” Gruppen und Account verschwinden. Facebook lenkte nach massiven Protesten ein und schaltete einiges wieder frei. Ein paar Links dazu:

2020 – QAnon Sperre

Als Maßnahme gegen Verschwörungstheorien sperrt Facebook alles, was irgendwie im Zusammenhang mit QAnon stehen könnte – auch dabei wurden ganz normale Gruppe “getroffen”:

2021 – weitere Sperren?

Es gibt Gerüchte, nach denen die Sperrung eines Users weitere “Kollateralschäden” für alle Gruppen und Seiten hervorrufen kann, die der User “geliked” hat oder wo er Mitglied ist. Bedeutet: wird User Paul gesperrt, dann kann das auch zur Sperrung der Gruppen x, y, z führen, in denen Paul Mitglied ist – selbst wenn Paul dort niemals negativ aufgefallen ist und diese Gruppe an sich gar nichts “falsch gemacht” hat und vielleicht sogar vollkommen unpolitisch und total nett ist.

Jetzt würde angeblich auch der “Domino-Effekt” greifen: denn die Sperrung der Gruppe kann dann wiederum auch die Sperrung der Administratoren nach sich ziehen – was wiederum zu einer Sperrung aller weiteren Seiten und Gruppen der Administratoren führen kann … dieses “Dominospiel” klingt zwar (vor allem nach den Ereignissen von 2019 und 2020) glaubwürdig und wurde von mehreren Bekannten so geschildert – ich konnte aber NICHTS dazu finden, auch keine Berichte von anderen Administratoren dazu. Das alles würde doch einen  größeren “Aufschrei” im Netz ausläsen – aber da ist wirklich nichts.

Das einzige, was wir belegen konnten, an einem Beispiel erklärt – Gruppe wird auf “moderiert” gestellt:
Bärbel betreibt die Gruppe “Katzenvideos”. Wenn in ihrer “Katzenvideo”-Gruppe aber mehrere Mitglieder sind, die auch in anderen, jetzt gesperrten Gruppen (meinetwegen “Spiele-Hacks”, “Rechtes Gefasel” etc.) Mitglieder waren, dann kann es passieren, dass die Gruppe “Katzenvideos” von Facebook ebenfalls auf “moderiert” gestellt wird, weil der Verdacht naheliegt, dass sich die “bösen Umtriebe” hierhin verlagern. Das bedeutet, dass Bärbel und ihr Team ab jetzt alle Beiträge persönlich freischalten müssen, bis das Thema mit Facebook geklärt ist. Das ist natürlich SUPERLÄSTIG – aber es ist nichts _weg_ und man muss als Administrator dann vor allem erstmal eine entsprechende Information in die Gruppe setzen, um Gruppenmitglieder “bei der Stange zu halten”.

Wenn hierzu jemand mehr weiß, schreibt gern einen Kommentar oder eine Nachricht. Am besten mit Quellen und mehr Infos, denn iich würde das wirklich gern be– oder ab-legen 🙂 Dankeschön!

Happy Facebooking,
antiblabla admina

 

Artikel ID 828

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: